Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a514f/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a514f/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a514f/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a514f/wp-settings.php on line 530

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a514f/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a514f/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a514f/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00a514f/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a514f/wp-includes/classes.php on line 611

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a514f/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a514f/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a514f/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00a514f/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a514f/wp-includes/classes.php on line 728

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w00a514f/wp-includes/wp-db.php on line 306

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a514f/wp-includes/cache.php on line 103

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w00a514f/wp-includes/cache.php on line 425

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a514f/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a514f/wp-includes/theme.php on line 623

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/w00a514f/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 15

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /www/htdocs/w00a514f/wp-includes/post.php on line 218

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /www/htdocs/w00a514f/wp-includes/query.php on line 751
Christian Audigier - Alles von und über Christian Audigier

F I L I P O S . D E

Christian Audigier


Wer ist der Mann, dessen Rücken ein Tattoo mit der Aufschrift „Christian Audigier, established 1958 Los Angeles“ ziert? Dabei handelt es sich um einen der kreativsten Köpfe unserer Zeit. Christian Audigier ist der Mann für neue Trends mit dem richtigen Gespür für Farbkombinationen und außergewöhnliche Motive. Ein Mann wie er kommt nie zur Ruhe. Selbst wenn er eigentlich ruhen bewegt in der Modewelt. Denkt man nur an die Von Dutch-Caps, ahnt man schon etwa, welch enormes Potential in sollte, fragt er sich immer noch, warum seine Gabeln nicht auch von ihm designed worden sind. So viel hat er schon dem Designer steckt. Seine neuesten Projekte heißen Ed Hardy , Christian Audigier und Smet. Nicht jeder weiß, dass hinter dem kultigen Fashion-Label Ed Hardy eigentlich Star-Designer Christian Audigier steht. Er ist der Macher des Labels und hatte die zündende Idee für dieses großartige Projekt. Eher zufällig stieß Christian Audigier auf die einzigartigen Motive des großen Meisters der Tätowierkunst Don Ed Hardy. Er entdeckte einen T-Shirt Store, in dem ein Shirt mit Tigerkopf auf einer Schaufensterpuppe sein ganzes Interesse weckte. Er brauchte es nicht einmal zu kaufen, denn der Verkäufer erkannte ihn sofort und schenkte es ihm schließlich. Im Kopf des Stardesigners rumorte es förmlich, und langsam aber sicher nahm das neue Projekt konkrete Vorstellungen an, die es nun galt zu verwirklichen. Alles begann sehr klein, wuchs aber bis zum heutigen Tage kontinuierlich. Die Rede ist vom Fashion-Label Ed Hardy , das sich inzwischen einer großen Beliebtheit erfreut. Christian Audigier ist der Typ Mann, der seine Selbstbestätigung in immer wieder neuen Herausforderungen sucht und letztendlich auch erhält. Bisher gab es wohl nur einen Moment in seinem Leben, in dem ihm klar wurde, dass nicht jeder für alles geboren ist und dass man nicht alle Träume verwirklichen kann. Als Junge hatte er den Traum, einmal ein großer Rock’n'Roll Star zu werden. Doch leider musste er erkennen, dass er von jeglichem gesanglichen Talent absolut befreit war und verlagerte seinen Traum kurzerhand in Richtung „Ausstattung der Musiker“. Dabei blühte er regelrecht auf und spürte wohl auch, dass er hier seine Berufung gefunden hatte. In seiner Jugend begann er, in einem Jeans-Store von Mackin zu arbeiten und bescherte dem Inhaber die besten Verkaufszahlen im ganzen Land. Irgendwann bemühte sich sogar einer der Köpfe von Mackin in den Laden, um zu sehen, woran es lag, dass ausgerechnet dieser Laden so hohe Verkaufszahlen brachte. Damit begann die kreative Laufbahn von Christian Audigier. Er gab Tipps für die kommende Saison, die der Jeansmarke ungeahnte Erfolge einbrachten. Daraufhin erhielt er einen Job in deren Kreativabteilung, der ihm die Türen anderer großer Modeunternehmen öffnete und somit sein erster Schritt war, in der Modewelt richtig Fuß zu fassen.

Christian Audigier

Nach und nach begann Christian Audigier damit, sich einen Namen in der Szene zu machen. Mit vielen klugen und innovativen Ideen hörte man immer öfter von ihm. So wurde der junge Mann bekannt in der Modewelt, und jeder, der auch nur ansatzweise etwas zu sagen hat in der Szene, beobachtete nun gespannt seine weitere Entwicklung. In seinem bisherigen Leben arbeitete der Top-Designer bereits mit vielen bekannten Labels zusammen, darunter z. B. Diesel, Von Dutch, Mustang und Bisou Bisou. Alle genannten Labels erfuhren einen regelrechten Aufwind in der Zeit, in der Christian Audigier bei ihnen war. Der Designer bewies ein glückliches Händchen beim Erschaffen der angesagten Von Dutch-Caps. Inzwischen wurden mehr als 6 Millionen Caps verkauft. Bekanntestes und gleichzeitig aktuellstes Projekt des Star-Designers ist sicherlich Ed Hardy, ein Fashion-Label, das seinesgleichen vergeblich sucht. Ein T-Shirt inspirierte den großen Meister seines Fachs dazu, eine ganze Modelinie im Tattoo-Style heraus zu bringen. Der Franzose bewies einmal mehr, was in ihm steckt. Sein einzigartiges Gespür für neue Trends macht den großen Designer aus. Er zeigt in seinen Kreationen Mut zu gewagten Farbkombinationen, zu Glitzer und Glamour und außergewöhnlichen Motiven. Die Kombination aus all den Elementen macht ihn eigentlich erst wirklich aus. Christian Audigier lässt außerdem seinen eigenen Lifestyle in seine Kollektionen mit einfließen. Vielleicht ist gerade das sein Geheimnis zum Erfolg. Er braucht sich nicht zu verstellen, er ist und bleibt derselbe. Die Stars lieben ihn und präsentieren seine Kreationen täglich vor den Kameras. Es gibt kaum einen Promi, der noch nicht mit einem Teil der Ed Hardy-Kollektion in der Presse gesehen wurde. Madonna liebt den Geschmack des Star-Designers und trägt beinahe täglich seine Outfits. Besonders die Caps von Ed Hardy haben es den Stars angetan. Aber nicht nur die Stars lieben die ausgefallenen Designs des Labels. Inzwischen ist Ed Hardy beliebt bei Jung und Alt. Hierzulande startete das Label erst vor kurzem seinen Siegeszug. In der Fernsehshow „Germany’s Next Topmodel“ mit Heidi Klum wurden Outfits aus der aktuellen Ed Hardy-Kollektion präsentiert. Auch Heidi Klum selbst liebt die coolen Shirts und ist oft damit zu sehen. Aber nicht nur Ed Hardy , sondern auch die luxuriöseren Ausführungen unter dem Namen Christian Audigier und das neueste Werk Smet finden enormen Anklang. Aber trotz des ganzen Trubels ist Christian Audigier immer noch er selbst, ein Franzose, der es tatsächlich geschafft hat, seinen Traum zu leben. Er ist resolut und bestimmt und irgendwie ein wenig machohaft, aber gerade diese Eigenschaften machen ihn aus. Seine Familie nimmt eine wichtige Position in seinem Leben ein. Es ist erstaunlich, wie der Star-Designer alles unter einen Hut bekommt. Eine ungeheure Disziplin gehört sicherlich auch dazu, täglich ab 18 Uhr tatsächlich den Beruf auszuschalten und nur noch ausnahmslos für die Familie da zu sein. Auch seine Freunde nehmen einen hohen Stellenwert in seinem Leben ein. Zweimal wöchentlich trifft er sich mit ihnen, lädt sie auch oft zu sich nach Hause zum gemeinsamen Abendessen ein. Damit schafft er einen wichtigen Ausgleich zu seiner, oftmals extrem stressigen, Arbeit. Obwohl er nahezu alles erreicht hat, wovon jemand im Leben träumen kann, hat auch er noch einen großen Wunsch, den er sich irgendwann sicher erfüllen wird. Ein kleines Hotel mit höchstens 20 Zimmern in paradiesischer Umgebung, in Thailand oder Brasilien möchte er irgendwann sein Eigen nennen und dann den Rest seines Lebens glücklich dort mit seiner Familie verbringen. Man kann nur hoffen, dass er seinen Traum noch nicht so bald in die Tat umsetzen wird. Die Modewelt wäre um einiges ärmer. Und wer soll dann die neuen Trends für uns entdecken?

Christian Audigier Video

Ed Hardy Frauenbekleidung
Ed Hardy Männerbekleidung


Shops