Die schöne Zeit

Ich hab meine Freundin wirklich gemocht. Sie war schön anzusehen, lustig und draufgängerisch. Insgesamt eine nette Mischung. Dazu kam noch Ihr umwerfendes Lächeln! Ich hab Sie kennen gelernt in einem der vielen Szeneclubs. Wir tanzten miteinander und von da an nahm alles seinen lauf. Besonders gefallen hat mir an Ihr auf den ersten Blick die stylische Kleidung. Sie trug ein umwerfendes T-Shirt von dem tollen Designer Ed Hardy, eine super geschnittene Hose und dazu, passen zu Ihrem Haarschmuck, rote Pumps.

Die Trennung

Für einige Wochen lief alles gut, bis ich mir schlussendlich eingestehen musste, dass Sie wohl, so schön Sie auch anzusehen war, leider eine kleine Macke hat. Diese Macke heißt EdHardy. Mir war schnell aufgefallen, dass Sie eigentlich immer Ed Hardy T-Shirts trug. Doch das ganze wurde immer schlimmer. Sie sah irgendwann nur noch aus wie ein bunter Vogel, bedruckt mit dem Ed Hardy Schriftzug. Ed war schon durchaus peinlich mit Ihr durch die Gegend zu laufen. Aber alles wurde noch schlimmer. Als Sie sich dann den ganzen Tag nur noch damit beschäftigte wo Sie die nächste Ed Hardy Klamotten herbekommen könnte verlor ich schön langsam die Lust. Als Sie dann aber eines Tages auch noch Im Bett nicht meinen Namen sagte, sondern „Ed“, zog ich den Schlussstrich.