Stark verkatert wache ich in meinem gemütlichen Bett auf. Die Schmerzen sind schnell verschwunden als ich an die Feier von gestern Abend zurück denke. Denn diese Party war die Kopfschmerzen wirklich wert. Alle waren da und wirklich jeder hatte seinen Spaß. Wie immer starte ich meinen Computer um schnell noch die Bilder des gestrigen Tages in unserer privaten Fotocommunity zu veröffentlichen. Für das Fotografieren bei allen Partys bin immer ich verantwortlich. Viele tolle Schnappschüsse sind so bereits entstanden. Aber die Fotos des gestrigen Abends schockieren mich dann doch schon ein bisschen. Auf Ihnen sind Dinge zu sehen, an die ich mich weder erinnern kann noch erinnern möchte. Solche Situationen sind mir zwar durchaus ein wenig bekannt, dadurch werden sie aber auch nicht weniger unangenehm. In solchen Momenten bin ich immer mehr als  glücklich, dass ich die Entscheidung treffen kann, welche Fotos ich veröffentlichen und welche nicht…